Landrat Bauer heißt polnische Delegation willkommen

wan 190226 landrad
Landrat Gerhard Bauer (Bildmitte) inmitten von Schulleiter Ernst Michael Wanner und Bogdan Klimczuk sowie Kreiskämmerer Werner Schmidt und den polnischen Lehrerinnen und Lehrern

Immer wieder gerne zu Gast im Landkreis Schwäbisch Hall ist Bogdan Klimczuk, Direktor der Europäischen Schule im polnischen Zamość.

Diesmal brachte er eine Delegation Lehrerinnen und Lehrer mit, die verschiedene Stationen im Haller Landkreis unter anderem die Gewerbliche Schule in Schwäbisch Hall und auch die Firma Optima besuchten. Die Delegation war sehr beeindruckt vom dualen Ausbildungssystem in Deutschland. Landrat Gerhard Bauer freute sich über die Zusammenarbeit, die auch unter dem neuen Landrat Stanislaw Grzesko in Zamosc weiter ausgebaut werden soll. Besonders der Schulleiter der Gewerblichen Schule Schwäbisch Hall, Ernst-Michael Wanner engagiert sich sehr für die Erasmus-Plus-Projekte. Bereits in den nächsten Wochen könnte für ein neues gemeinsames Projekt eine EU-Förderung beantragt werden, indem es vor allem um Abfall-, Umwelt- und Ausbildungsthemen gehen soll.