Zimmerer-Azubis beim Sägewerk Ladenburger

Am 11.2.2020 fuhren die Zimmerer Azubis des zweiten Lehrjahres zum Sägewerk der Firma Ladenburger. Dort angekommen, wurde der Reisebus von einem LKW überholt und wenige Minuten später kam auch schon der nächste. Pro Tag werden ca. 150 LKW Ladungen Rundholz angeliefert und verarbeitet. Das ergibt im Jahr eine Menge von 1.100.000 m³ Holz, die zu Konstruktionsvollholz, Duo- oder Triobalken und Hobelware verarbeitet werden.
Während der Firmenbesichtigung waren die Auszubildenden großen Temperaturschwankungen ausgesetzt, während ihnen draußen ein eisiger Wind entgegenschlug, genossen sie in der Trockenkammer, die eigentlich für das Bauholz vorgesehen ist, saunahafte Temperaturen.
Fasziniert waren alle von den Massen, die tagtäglich antransportiert, verarbeitet und als Halbfertigware wieder vom Hof fahren.

spg 200215 Ladenburger Gruppenbild   spg 200215 Ladenburger Fahrzeug