Bauzeichner/in

 Bauzeichner
Berufsschule Bauzeichner
Schwerpunkte: Architektur; Ingenieurbau; Tief-, Straßen-, und Landschaftsbau

 

Anmeldung

Anmeldung zur Berufsschule

 

Ziel der Ausbildung

Die Berufsschule vermittelt den Auszubildenden während ihrer Berufsausbildung die durch den Rahmenlehrplan bzw. den Lehrplan
bestimmten Inhalte. Sie ist eine der beiden Säulen der dualen Ausbildung. Sie hat die Aufgabe die fachtheoretischen Fähigkeiten
und Fertigkeiten sowie Allgemeinbildung zu vermitteln.

 

Ausbildungsverlauf

Der Unterricht umfasst durchschnittlich 12 Stunden pro Woche, und teilt sich auf in einen wöchentlichen und einen vierzehntägigen
Berufsschultag. Hierbei werden sowohl Allgemeinbildung (Deutsch, Gemeinschaftskunde, Wirtschaftskompetenz) als auch
Berufsfachliche Kompetenz vermittelt.
Die Ausbildungszeit beträgt im Allgemeinen drei Jahre und endet mit der Berufsschulabschlussprüfung.