Schreiner/in

Tischler/in

 Schreinerin

 

Betriebswochen

Betriebswochenplan: 1. Lehrjahr

 

Anmeldung

Berufsfachschule: 1. Lehrjahr

Berufsschule: 2. und 3. Lehrjahr

 

Aktuelles

 

 

Infobrief

 

Ausbildungsablauf

Ausbildungsablauf erstes Jahr

Das erste Ausbildungsjahr wird durch den Besuch der
1-jährigen Berufsfachschule Holztechnik absolviert:

Der Unterricht umfasst 32 Wochenstunden, davon entfallen 18 Wochenstunden auf die Berufspraktische
Kompetenz („Praxis- oder Werkstattunterricht“). Im Mittelpunkt des Unterrichts steht neben der Vermittlung
der fachlichen Grundlagen das fächerübergreifende Lösen typischer beruflicher Problemstellungen.
Die 1-jährige Berufsfachschule ist eine Vollzeitschule. Im Laufe dieses Jahres werden 6 Wochen Praktikum
im Ausbildungsbetrieb abgelegt.

 

 

Die Berufsfachschule endet mit einer praktischen Abschlussprüfung.

Strich

Ausbildungsablauf grafisch zweites und drittesJahr

Im zweiten und dritten Ausbildungsjahr findet die Ausbildung im dualen System statt. Der schulische Unterricht
umfasst durchschnittlich 12 h pro Woche, und teilt sich auf in einen wöchentlichen und einen vierzehntägigen Berufsschultag.

 

 

Am Ende des zweiten Ausbildungsjahres führt die Handwerkskammer eine Zwischenprüfung durch.

 

 

 

Die Ausbildung endet mit der Berufsschulabschlussprüfung ( theoretischer Teil) und der Gesellenprüfung (praktischer Teil)
welche von der Handwerkskammer durchgeführt wird.