Fortbildung – Blechkonstruktionen in Solid Works

BlechkonstruktionEnde Juni bildeten sich insgesamt elf Kollegen aus der Metallabteilung im Bereich „Blechkonstruktionen in Solid Works“ weiter. Die Gruppe setzte sich aus technischen und wissenschaftlichen Lehrern zusammen.

Diese Fortbildung war notwendig, da es im kommenden Schuljahr größere Veränderungen in der Metallabteilung geben wird. Durch die Teilnahme der Industrie 4.0-Ausschreibung und der damit verbundenen Anschaffung einer CNC-Biegemaschine und einer Lasermaschine müssen die Lehrkräfte die Erstellung von Blechteilen in Solid Works beherrschen, um diese Inhalte später an die Schüler vermitteln zu können. Die genannten Maschinen verarbeiten Informationen direkt aus dem CAD-System und generieren daraus Blechbauteile.

Die Fortbildung dauerte insgesamt zwei Tage und wurde von Mario Arcaini (GS Tauberbischofsheim) und Oliver Schön (CSS Ludwigsburg) geleitet. Die beteiligten Lehrkräfte konnten durch die Veranstaltung viel dazulernen und freuen sich darauf, das Gelernte im nächsten Schuljahr umsetzen zu können.