Räume für Lernfabrik 4.0 sind vorbereitet

zir 161123 Bild Industrie40 RaumNach umfangreichen Umbauarbeiten in den Werkstätten der Metallabteilung sind die Räume für die Lernfabrik 4.0 nun bereit für das Aufstellen der Einrichtung.
Im größeren der beiden Räume werden zukünftig, neben der vorhandenen CNC-Fräsmaschine, zwei weitere Maschinen ihren Platz finden. Eine CNC-Lasermaschine und eine CNC-Blechbiegemaschine von Trumpf.
Im kleineren der beiden Räume wird ein modernes Labor mit einem Messplatz eingerichtet. Mit einer taktilen Koordinatenmessmaschine von Zeiss können die Schüler zukünftig auch in der Koordinatenmesstechnik geschult werden.
Noch in diesem Jahr sollen die drei neuen Geräte geliefert und aufgestellt werden.