Mechatroniker

Ziel und Dauer der Ausbildung

Die Aufgabenfelder des Mechatronikers liegen vor allem im mechanischen und elektronischen Bereich. Sie erstellen bzw. bearbeiten mechatronische Systeme (Mechanik, Elektronik, Informationstechnik) und nehmen diese Systeme beim Kunden in Betrieb. Auch für Wartung und Reparatur sind sie verantwortlich. Eingesetzt werden Mechatroniker in Betrieben der Metall- und Elektroindustrie wie auch in Betrieben des Maschinen- und Anlagenbaus.

Die Ausbildung im dualen System dauert 3,5 Jahre und erfolgt in Zusammenarbeit zwischen der Gewerblichen Schule Schwäbisch Hall und Ihrem Ausbildungsbetrieb.