AVdual

Schraubenübung

 

Ziel der Schulart

Jugendliche, die im Anschluss an den Besuch der allgemein bildenden Schule noch Förderbedarf haben, werden über eine duale Ausbildungsvorbereitung zu einer Ausbildung geführt.
Am Schuljahresende kann eine zentrale Abschlussprüfung in den Fächern Deutsch, Mathematik und ggf. Englisch stehen. Durch diese Prüfung kann ein, dem Hauptschulabschluss
gleichwertiger, Abschluss erlangt werden.


Schulisches Konzept von AVdual

Die Schülerinnen und Schüler werden an ein niveaudifferenziertes Lernen mit individualisierten Lernprozessen durch eine enge Lernbegleitung der Fachlehrer herangeführt.
Jede Schülerin und jeder Schüler lernt auf dem individuell passenden Lernniveau. Überfachliche Kompetenzen, sowie das Erlernen und Anwenden von Selbstlerntechniken sind
ein zentraler Bestandteil.
Unterrichtet wird in Ganztagesklassen, welche sich am Zeitmuster der Arbeitswelt orientieren.
Ein weiterer Hauptbestandteil ist ein 3 x 2-wöchiges Betriebspraktikum, welches die Schülerinnen und Schüler auf die Arbeitswelt vorbereitet.

 

Anmeldung

 Anmeldung zur Berufsvorbereitung AVdual

 

Praktikumsplan

Praktikumsplan  

 

Schuljahresplaner und Praktikumstermine in Kürze ...