lan 19112018 Abifeier18Gruppenbild

Abifeier 2018 an der Gewerblichen Schule Schwäbisch Hall

14. Juli 2018 Blendstadthalle Schwäbisch Hall

Der Abijahrgang 2018 verabschiedet sich. Drei anstrengende und aufregende Jahre neigen sich nun dem Ende zu und die Abifeier sollte ein passender Abschluss sein. Luca Draxler führte wortgewandt durch den Abend und eröffnete die Feier ebenfalls. Der neu eingesetzte Schulleiter Ernst-Michael Wanner begrüßte alle Abiturientinnen und Abiturienten, Kolleginnen und Kollegen, Freunde und Familien und freute sich mit den Schülern zusammen über das erreichte Abitur.

Die Elternvertreterin Frau Riedel erinnerte sich gemeinsam mit allen Anwesenden an den ersten Schultag zurück und wünschte den 39 Abiturienten ebenfalls viel Erfolg für ihre Zukunft. Im Anschluss daran hielten die Schülervertreter, Luca Draxler, Ferdinand Herrlich und Sarah Krockenberger, ihre Rede. In amüsanter Art und Weise erinnerten sie sich an die vergangenen drei Jahre, an viele schöne und auch lehrreiche Momente. Die Rede wurde gefolgt von einer Diashow, die Bilder aus der erlebnispädogischen Ausfahrt in Klasse 11, der Studienfahrt in Klasse 12 und Bilder des Abschlussjahres aller drei Klassen zeigte.

 Die Klassenlehrer fanden warme Worte für ihre Schülerinnen und Schüler. Eine ausgelassene und fröhliche Stimmung war durchgehend zu erkennen. Das gute Miteinander der letzten drei Jahre war auch auf der Abifeier zu spüren. Nach der Zeugnisübergabe hatte jede Klasse noch einen Beitrag vorbereitet. So mussten sich die Lehrer im Erklären üben und eine Runde Tabu spielen oder im Quizduell gegen ihre Schüler antreten. Gewinner oder Verlierer gab es an diesem Abend keine, jeder hatte Spaß und das war das Wichtigste, auch wenn die Lehrer im Abschlussspiel Allgemeinbildung scheinbar die Nase vorne hatte.

Unter den Abiturietinnen und Abiturienten befanden sich auch einige Preisträger, die an diesem Abend ausgezeichnet wurde. Jorim Bechtle erhielt drei Preise, er wurde mit dem von der Bausparkasse gestifteten Informationstechnik-Preis inklusive eines Büchergutscheins, dem Ferry-Porsche-Preis für herausragende Leistungen im Profilfach und in Mathematik bzw. Physik sowie dem Physik-Preis der Deutschen Physikalischen Gesellschaft geehrt. Der Mechatronik-Preis der Optima GmbH ging an Ferdinand Herrlich, der dazu auch noch mit einem von der Firma Haba-Hähnle ausgelobten Sonderpreis für das beste Abitur im Profil Mechatronik ausgezeichnet wurde. Johannes Korneck erhielt den Geschichtspreis des Historischen Vereins für Württembergisch Franken und Luca Draxler, der Hauptorganisator dieses Abends, einen Sozialpreis für sein vorbildliches Engagement.

lan 19112018 Abifeier18Halle1lan 19112018 Abifeier18Halle2

 

Die gute Stimmung der Abifeier konnte ebenfalls in der extra dafür angemieteten Photobox eingefangen werden. Einige Impressionen dazu finden sich hier. Im Namen aller Beteiligten bedanken sich auch die Lehrerinnen und Lehrer des Technischen Gymnasiums bei den Abiturienten für drei schöne und angenehmde Jahre und wünschen allen für ihren weiteren Lebensweg nur das Beste.

 lan 19112018 AbifeierPhotobox1lan 19112018 AbifeierPhotobox2lan 19112018 AbifeierPhotobox4lan 19112018 AbifeierPhotobox3lan 19112018 AbifeierPhotobox6lan 19112018 AbifeierPhotobox5

Die Abiturientinnen und Abiturienten 2018:

Klasse TG 13/1: Jorim Bechtle, Julian Bogar, Mark Böhme, Paul Kapfenstein, Shpetim Kastrati, Johannes Korneck, Usia Müller, David Okundaye, Lukas Riedel, Lennart Ruck, Julian Setzer, Jonathan Welsch, Jonas Wieland, Andreas Wittmann, Dominik Wüst

Klasse TG 13/2: Cedrik Cera, Luca Draxler, Ferdinand Herrlich, Pius Hübner, Erhan Ilmekli, Sarah Krockenberger, Sven Laukemann, Niklas Mattner, Simon Röger, Viktoria Schmidt, Johannes Simon, Kai Steinhäuser, Marvin Thier, Paul von Bischopinck

Klasse TG 13/3: Jan Dietzel, Erencan Erdogan, Kerem Ertuc, Marcel Feyl, Jan Findeisen, Kevin Grombach, Nino Hübner, Markus Lechner, Jannik Mattes, Sergej Wecker