Bald aktuell

Keine Termine

Kalender

Letzter Monat April 2014 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 14 1 2 3 4 5 6
week 15 7 8 9 10 11 12 13
week 16 14 15 16 17 18 19 20
week 17 21 22 23 24 25 26 27
week 18 28 29 30
Vereinheitlichung und Optimierung der Fehlzeitenregelung in der Oberstufe Drucken

Beschluss der Abteilungskonferenz vom 09.09.2011

Vereinheitlichung und Optimierung der Fehlzeitenregelung in der Oberstufe

Einheitlicher, transparenter und gerechter Umgang mit Fehlzeiten und Entschuldigungen im gesamten Oberstufenbereich

Festlegungen zur Handhabung und Dokumentation der Fehlzeiten:

  • Nur die Klassenlehrerin bzw. der Klassenlehrer (nach Absprache auch Stellvertreterin/ Stellvertreter) entschuldigt das Fehlen der Schülerinnen und Schüler und dokumentiert dies im Klassenbuch. Eine Ausnahme stellt der Sportunterricht dar. Bescheinigungen und Atteste gehen direkt an den Sportlehrer, der das Fehlen dann entschuldigt.
  • Aus Datenschutzgründen werden die Entschuldigungen, ärztlichen Bescheinigungen etc. von der Klassenlehrerin/vom Klassenlehrer gesammelt und verbleiben nicht im Klassenbuch.
  • Die telefonische oder per Email erfolgte Abmeldung im Sekretariat ist für alle Schülerinnen und Schüler verbindlich. Die Klassenlehrerin/der Klassenlehrer wird durch das Sekretariat informiert.
  • Sollte die Schülerin bzw. der Schüler am Fehltag eine Leistungsüberprüfung (Klausur, GFS, Referat o. Ä.) versäumen, ist auch die betroffene Fachlehrerin/der betroffene Fachlehrer zu benachrichtigen.
  • Im Krankheitsfall am Schultag (in der Schule) meldet sich die erkrankte Schülerin/der erkrankte Schüler bei der Fachlehrerin/beim Fachlehrer der folgenden Unterrichtsstunde(n) ab. (Dokumentation im Tagebuch!) Sollte dieser nicht erreichbar sein (wegen der Mittagspause o. Ä.) ist die Abmeldung bei der Fachlehrerin/beim Fachlehrer der laufenden Stunde vorzunehmen.
  • Bei der Häufung von Fehlstunden einer Schülerin/eines Schülers hat die Klassenlehrerin/der Klassenlehrer die Möglichkeit, auf das Beibringen einer ärztlichen Bescheinigung zu bestehen.
  • Die Nachschreibeklausuren in der Oberstufe werden an den geplanten Terminen, nicht während der Unterrichtszeit anderer Kolleginnen und Kollegen geschrieben. Ausnahmen erfolgen nur nach persönlicher Absprache mit der betroffenen Kollegin/ dem betroffenen Kollegen.
Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 26. Oktober 2011 um 19:36 Uhr